D14AT

Produkte // DIP-Schalter // D14AT Tri-State (+, 0, -) THT

Bei diesen Tri-State-Schaltern werden die Pins der hinteren Reihe von der Ausgangsstellung (0) entweder auf den linken (+) oder rechten (-) Pin der vorderen Reihe geschaltet. Das bedeutet 3 Schaltstellungen pro Pol.
Vorteile hat der Tri-State Schalter dort, wo man viele verschiedene Codes braucht, aber nur wenig Platz hat. Bei gleichen Platzbedarf hat der Tri-State 3n Codierungen, wo ein Standard DIP-Schalter nur 2n Codierungen hat.

Mechanische Kennwerte

Befestigungsart THT 
Bauform liegend 
Schaltstellungen
Rastermaß der Anschlüsse 2.54 mm
Schaltart Wischkontakt, öffnen und schließen 
Schaltung Tri-State (1, Z, 0) 
Mech. Lebensdauer 2.000 Betätigungen 
Lagertemperatur -40 °C ... +85 °C
Luftfeuchtigkeit 95 %RH, 40 °C, 96 h 
Erschütterung 10 Hz - 55 Hz, 6 h 
Lötwärmebeständigkeit 260 °C ± 5 °C, 5 s ± 1 s 
Lötbarkeit Nach Flussmittel 245 °C ± 5 °C, für 5 s ± 0.5 s, 95 % deckend 

Elektrische Kennwerte

Schaltspannung max. 24.0 V
Schaltstrom max. 25 mA
Ruhestrom 100.0 mA
Prüfspannung 500.0 VDC min. / 60.0 s 
Durchgangswiderstand neu 50.0 mΩ
Durchgangswiderstand nach Lebensdauertest 100.0 mΩ
Kapazität zwischen benachbarten Schaltern 1.5 pF max.

Material

Gehäuse UL 94V-0 
Lötpinoberfläche verzinnt 
Kontaktoberfläche vergoldet